Sie sind nicht angemeldet.

21

Dienstag, 26. Mai 2015, 22:11


Nach 1000km mit dem Öl: kein messbarer Verbrauch! 8)


Was hast du jetzt drin, das Castrol ?

22

Mittwoch, 27. Mai 2015, 15:18

jap: Castrol 10W40 Magnatec
Gruß Rouven

23

Mittwoch, 27. Mai 2015, 22:01

Dann würde ich bei teilsynth. 10W40 bleiben, fahr ich seit 50.000km im MR2. Ölverbrauch 0,1-0,2l, Öldruck immer top und der Kopf war beim Ventile einstellen blitzsauber. 230tkm gelaufen.

24

Freitag, 29. Mai 2015, 14:12

Hab ich auch so vor und mir is dann auch der Preis vom Castrol egal, auf die paar € kommst nicht an.
Da lass ich alle ruhig weiter meckern das ich zu teures Öl fahre :P
Gruß Rouven

Toyota Corolla AE 80

Reifenwechsler

Beiträge: 88

Wohnort: Burgenland Österreich

25

Donnerstag, 27. August 2015, 16:35

Zum Öl, ich hatte dasselbe bei meinem AE82 reingefüllt. Der Motor lief irgendwie grob und soff das Öl weg wie sonst was.. Ich schwöre seither auf das 15W40 Mineralöl. Der Motor läuft wie auf Honig und braucht verhältnismässig wenig ;-)

Nach 1000km mit dem Öl: kein messbarer Verbrauch! 8)



Meiner säuft das Öl wie Wasser sfg

Andere Frage wie hast du das mit dem Kühler Grill hin bekommen??

Habe auch einen Bekommen vom AE 80 wollte ihn heute umbauen und haut von vorne bis hinten nicht hin.

Wenn ich in auf der linken Seite ein Rasten lasse habe ich auf der anderen Seite 2cm Abstand und kann ihn nicht einrasten lassen.

Keine Ahnung wie du das geschafft hast?? :(

26

Samstag, 16. Juli 2016, 07:48

Berufsverkehr, Ampel und Peng....

Einige wissen es zwar schon, mein Corolla hatte nen Unfall ;(

Aufm Weg nach Hause aufm Schnellweg am Ricklinger Kreisel in Hannover is mir eine Frau mit Ihrem Kampfpanzer (SUV) hinten drauf gekachelt, und dass nich nur einmal sondern gleich 2x hintereinander!



Neuwagen mit allem erdenklichen Spielereien aber funktionieren tut scheinbar dann doch nix, vorallem versteh ich nich wie man im Stop&Go bis zur Ampel mal eben so ungebremst wem hinten draufknallen kann?
Und dass dann auch gleich 2x hintereinander.... :cursing:

Naja seitdem stand der Wagen beim örtlichen Toyota Händler, auf eigener Achse hingefahren.
Wert laut Gutachten 3600€, jetzt haben wir dass schonmal amtlich für nen E8 Lifti.



Irgendwie ein trauriger Anblick ;(


Was ich euch vorenthalten hab is aber jetzt meine Lösung, ich hab beim Händler nämlich nich nur die gezeigten alten Cressida, den Starlet und den KE gesehen sondern auch nen roten E8 Liftback Facelift.
Da wird jetzt ein bisschen was umgebaut und mein E8 is unfallfrei, im konkreten lass ich jetzt die Maschine samt Getriebe in die andere Karosse einbauen die zuvor gründlich überholt wurde. Das ganze braucht etwas Zeit da es sonst meinen finanziellen Rahmen sprengen würde, dafür gibs aber wohl auch noch einen Leckerbissen oben drauf :D



Der Tüv hat vorab auch schon sein OK gegeben zum Umbau, die Herren vorort wurden von mir natürlich erstmal überrannt mit Infos.
Jedenfalls gehts demnächst wieder auf die Straße mit nem E8 Liftback 1.6DX :thumbsup:

@Alex: Es is doch nur der obere Motorträger der jetzt umgeschweißt wird.
Gruß Rouven

27

Dienstag, 16. August 2016, 22:33

Es geht voran, der bescheuerte bekommt seinen Willen :D





Dann steht wohl der Oldie-Zulassung demnächst nix mehr im Weg 8)
Gruß Rouven

28

Mittwoch, 30. August 2017, 15:40



Ich wäre dann auch mal wieder soweit, endlich wieder ein richtiges Auto unterm Hintern! 8)
Gruß Rouven

29

Donnerstag, 31. August 2017, 21:06

Super Rouven, Gratuliere