Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Toyota Klassik. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Sonntag, 9. April 2017, 12:38

2E Tauschmotor aus Hannover

So, geschafft, ich bin gut aus Hannover zurück, wo ich zusammen mit Rouven (Scrapix) den 2E-Vergasermotor weitgehend (bis auf Getriebeglocke und Flammrohr) von den Anbauteilen befreit habe. Kamera hatte ich in Hannover leider nicht dabei. Deshalb nur ein Foto, das beweist, daß ein 2E mit Getriebe in den Kofferraum eines b-Corsas paßt. In eine Polizeikontrolle bin ich netterweise nicht gekommen, der Wagen war hinten deutlich tiefergelegt. 8)

Der Motor hängt jetzt im Motorenlift meines Schrauberbekannten in Steinheim, wo er nächste Woche mal gekärchert wird, um ihn von dem Ölschmier zu befreien. Durchdrehen läßt er sich von Hand, ein gutes Zeichen, wie ich meine. Teile sind bei Autoteile Wagner, Berlin bestellt. Sehr gute Preise, Luftfilter für 4,x €, Ölfilter (mit Rücklaufsperre!) für 2,x € (Nipparts).

Ich halte Euch auf dem Laufenden.

PS.: Das Automatikgetriebe kann gegen eine kleine Spende hier in 32839 Steinheim (Westfalen) abgeholt werden.
»euphras« hat folgendes Bild angehängt:
  • B-Corsa-2E-engine.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »euphras« (9. April 2017, 12:43)


2

Sonntag, 9. April 2017, 17:28

Sehr cool...

3

Sonntag, 9. April 2017, 17:33

Cool 8)
Mehr PS im Kofferraum als unter der Haube :thumbsup:

4

Sonntag, 9. April 2017, 18:47

Dann hats doch gut geklappt, ja der kleine Corsa lag direkt beim ablassen gestern schon deutlich tiefer. :D
Gruß Rouven

5

Sonntag, 9. April 2017, 20:59

Rückfahrt vom Nürburgring 2010, im Kofferraum liegt unter anderem ein A55 Automatikgetriebe....


6

Freitag, 14. April 2017, 18:28

Post aus Berlin, alles auf dem Bild für 120 Schleifen.

Seit ein paar Tagen macht die Elektrik Zicken, Vorgestern hatte ich die Hauptscheinwerfer angelassen, am anderen Tag natürlich Batterie platt. Jemand kam von einem örtlichen Autohaus und schloß die Starthilfe an. Beim Drehen des Zündschlüssels blieben die Kontrollleuchten aus. Der Wagen, so sagte er, hätte noch ein anderes Problem.
Heute habe ich mir von einem Nachbarn Starhilfe geben lassen. Erst blieben die Kontrollleuchten aus, dann, als ich eigentlich schon aufgeben wollte, ein letzter Versuch - und siehe da - die Leuchten gingen an und der Motor sprang sofort an.

Nach bangen 120 km steht der Wagen jetzt in Steinheim und der Motor wird nächste Woche eingebaut.

Meine Frage zu den willkürlich dunkel bleibenden Kontrollleuchten: Kann es sein, daß das Zündschloß einen Wackelkontakt hat?
»euphras« hat folgendes Bild angehängt:
  • Wagner-Ersatzteile.jpg

7

Freitag, 14. April 2017, 21:34



Meine Frage zu den willkürlich dunkel bleibenden Kontrollleuchten: Kann es sein, daß das Zündschloß einen Wackelkontakt hat?


Hi,
ich würde eher auf mangelnden Kontakt durch die Starthilfekabel tippen. Es ist oft nicht leicht, eine gut leitende Verbindung herzustellen. Also erstmal die Batterie wieder aufladen und schauen, wass passiert.

Gruß, Rory

8

Samstag, 15. April 2017, 18:28

Ich habe mir auch ein Kabel beim Aldi geholt,da gibt es eher gar keinen Kontakt. Werde mal das Kabel neu anlöten.

9

Samstag, 15. April 2017, 20:54

Das Problem bei den billigen Kabel sind vor allem die billigen Zangen! die sind fast ausnahmslos nur einseitig leitend angeschlossen und nicht verbunden; sieht man auch oft bei den Booster Zangen.


Gruss Urs

Toyota Corolla AE 80

Reifenwechsler

Beiträge: 88

Wohnort: Burgenland Österreich

10

Freitag, 28. April 2017, 20:02

wären teile für deinen motor


11

Freitag, 28. April 2017, 23:40

Bis auf den Anlasser und den Vergaser hat er alles Jürgen komplett mitgenommen.

Sollte der 2E ein Steuergerät haben kann er das auch noch bekommen, dürfte irgendwo mit drunter liegen im Leichenwagen ;)
Gruß Rouven